Pensionierung Marianne Mösl

Ruhestand - wir haben über das Wort nachgedacht. Ruhig stehen - Stillstand, das ist es nicht, was wir unserer Marianne wünschen. Wir wünschen ihr eine neue Lebendigkeit, die Chance, andersartige Erfahrungen zu machen, neue kreative Seiten an sich zu entdecken. Wenn auch das Abschiednehmen von Marianne schwer fällt - wir tun es mit großem Dank. Wir freuen uns für sie, dass sie sich von Zeitzwängen befreien kann und sich jetzt in neue Pläne stürzen darf.

Wir wünschen Marianne auf diesem Wege für den so genannten 3. Lebensabschnitt alles Gute, vor allem jedoch Gesundheit und persönliches Wohlergehen.

Geschäftsleitung & Mitarbeiter
Ihrer Raiffeisenbank Köstendorf-Neumarkt-Schleedorf

 

Marianne Mösl verabschiedet sich in den dritten Lebensabschnitt

"Das Berufsbild eines Bankangestellten hat sich sehr verändert seit meinem Arbeitsbeginn im Jahr 1975. Die EDV erleichtert heute viele Aufgaben, gleichzeitig nehmen Bürokratie und Vorschriften immer mehr Zeit in Anspruch. Eines jedoch hat sich über die ganzen Jahre für mich wie ein roter Faden durchgezogen - der Kontakt zu meinen Kunden, welcher mir immer am Herzen lag. Es haben sich viele, persönlich bereichernde Kundenbeziehungen ergeben.

Ich möchte mich dafür bei allen Kunden bedanken. Ich hätte viele von ihnen nicht kennengelernt, wäre ich nicht an diesem Platz gewesen. Ich freue mich, wenn ich auch im "Unruhestand" (viele Ideen und Vorhaben hab ich im Kopf) den einen oder anderen wieder treffe.

Ich wünsche allen - Kunden und Kollegen -  alles Gute, ein erfülltes SEIN und meinen Kolleginnen und Kollegen weiterhin ein so gutes Arbeitsklima in der Raiffeisenfamilie!"


Marianne Mösl